Ein friedliches Festival voll schöner Erinnerungen

Vier Tage lang war die Theresienwiese der Treffpunkt für Münchner Afrikaliebhaber/innen, die nach Herzenslaune auf dem Basar stöbern und an den Food-Ständen Exotisches genießen konnten. Der Wettergott hat meistens mitgespielt. So hat bis in die Abenstunden bei den Aktionen und Konzerten beste Festivalstimmung geherrscht. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Mitwirkenden und unseren Besuchern!

>> Hier finden Sie die schönsten Impressionen von den 10. Afrika Tagen München