Eigentlich möchte man gleich zu Beginn aufspringen und tanzen, so mitreißend ist der Sound von Dobet Gnahoré. Doch diese Klänge wären nichts ohne die beeindruckende Präsenz der Künstlerin. Wie eine afrikanische Kriegerkönigin zieht Dobet Gnahoré die Sängerin von der Elfenbeinküste, das Publikum in ihren Bann. Das tut sie vor allem mit ihrer ausdruckstarken Stimme, die so kraftvoll ist, die aber auch weich und samtig sein kann. Ihre Lieder drehen sich um das Waldsterben, die Frauen dieser Welt oder um die Liebe. Wir freuen uns auf ein herausragendes Konzert bei den Afrika Tagen in München mit einer Künstlerin, deren Namen man im Gedächtnis behalten sollte.

Musik anhören